info_at_asgari-immobilien.de

089 / 2424 4695

Immobilienangebote

1
Ausblick auf Atlantik u. idyllische Ortschaften | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Ausblick auf Atlantik u. idyllische Ortschaften
2
Grundstück Übersicht | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Grundstück Übersicht
3
Gebäuderückseite (Meerseite) | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Gebäuderückseite (Meerseite)
Sanierungsvorschlag - Bild retouchiert (zeigt nicht den aktuellen sanierungsbedürftigen Zustand der Fassade)
4
Das Gebäude vom Gartenbereich gesehen | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Das Gebäude vom Gartenbereich gesehen
5
Gebäuderückseite (Bild von 2013) | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Gebäuderückseite (Bild von 2013)
Vom Meer her gesehen
6
Terrasse Ausblick | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Terrasse Ausblick
7
Terrasse | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Terrasse
8
Das Gebäude vom Gartenbereich gesehen | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Das Gebäude vom Gartenbereich gesehen
9
Ebener Gartenbereich | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Ebener Gartenbereich
Kann begrünt und/oder landwirtschaftlich genutzt werden
10
Die riesige Dachterrasse | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Die riesige Dachterrasse
11
Morgenstimmung | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Morgenstimmung
Ausblick vom Grundstück
12
Ausblick aus Bewirtungshalle | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Ausblick aus Bewirtungshalle
13
Aussicht Loggia | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Aussicht Loggia
Wohnung 1
14
Orangen-Baum (Garten) | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Orangen-Baum (Garten)
Garten in der kleinen Süd-Parzelle
15
Orangen-Baum (Garten) | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Orangen-Baum (Garten)
Kleine Süd-Parzelle (Garten)
16
Avodado-Baum | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Avodado-Baum
Garten in der kleinen Süd-Parzelle
17
Wunderschöne Strände | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Wunderschöne Strände
Teneriffa
18
Traumhafte Strandspaziergänge | Verkauf Haus - Icod de los Vinos
Traumhafte Strandspaziergänge
Teneriffa
Icod de los Vinos | Teneriffa - Nordküste

Teneriffa - Toll gelegene, geräumige Finca rustica mit spektakulärem Meer- und Fernblick (Wohnen und/oder Gewerbe (z.B. Gastronomie))

In traumhafter Lage, etwa 500 Höhenmeter oberhalb einer idyllischen, bekannten Küstenortschaft an einem Berghang, erstreckt sich das über 4.400 qm große, größtenteils flache (ebene) Grundstück der Finca, welches ein sehr geräumiges Gebäude beherbergt. Die besondere Berglage des Grundstückes bietet einen atemberaubenden, unverbaubaren Rundum-Ausblick auf das offene Meer und die wunderschöne Landschaft im immergrünen, nördlich gelegenen Teil Teneriffas. Da die Finca im Außenbereich, also außerhalb der vorgenannten Ortschaft liegt und es an dieser Stelle so gut wie keine Nachbarn gibt, findet man hier praktisch eine Alleinlage mit hoher Privatsphäre vor, welche jedoch verkehrstechnisch über eine malerische Nebenstraße sehr gut erschlossen und erreichbar ist. Die Finca wurde bislang gemischt genutzt (Wohnen und Gastronomie) und ist trotz ihrer Lage im Außenbereich hinsichtlich Strom und Wasser voll erschlossen. Je nach Bedarf ist die Finca daher sowohl für rein private Wohnzwecke, als auch für eine nicht näher festgelegte gewerbliche Nutzung (oder einer Mischung aus beidem) bestens geeignet. Die Finca bietet außerdem auch Umbau- und Ausbaupotential. Weiteres dazu weiter unten. Das Gesamtgrundstück der Finca besteht aus einer sehr großen Hauptparzelle mit ca. 4.091 qm Fläche und einer kleinen aktuell als Gemüse-/Obstgarten genutzten Nebenparzelle mit ca. 318 qm. Die beiden Parzellen liegen sich direkt gegenüber an der wenig befahrenen Straße, wobei die große Hauptparzelle, auf der auch das Gebäude steht, auf der dem Meer zugewandten Schokoladenseite der Straße liegt. BESCHREIBUNG GEBÄUDE: Das Gebäude ist an der dem Meer zugewandten, abschüssigen Seite des Grundstückes an den Hang gebaut und hat insgesamt drei Geschosse, sowie eine riesige Dachterrasse. Alle drei Geschosse haben ungewöhnlich hohe Decken (geschätzt etwa 2,8 bis 3,5 m). OBERSTES GESCHOSS (GASTRONOMIE) Das oberste Geschoss, welches bisher gewerblich für einen Gastronomie- bzw. Barbetrieb genutzt wurde und dementsprechend ausgestattet ist, ist als einziges der drei Geschosse komplett oberirdisch gelegen. D.h. es liegt auf demselben Niveau, wie der größte Teil des riesigen, flächigen Grundstücks. Im Inneren dieses obersten Geschosses findet sich derzeit ein sehr großer, auf drei Seiten befensterter, sehr heller Bewirtungssaal mit einer langen Theke und einem tollen Ausblick. Direkt hinter der Theke ist die für Gastronomiebetrieb ausgelegte, geräumige Küche mit Edelstahleinrichtungen und vertikalem Dunstabzug, sowie ein kleiner Abstellraum zu finden. Die für ein Gastgewerbe benötigten öffentlichen Gasttoiletten, mitsamt einem Behinderten-WC, sind in einem angrenzenden Nebengebäude untergebracht. Die Sanitäranlagen wurden erst vor wenigen Jahren neu ausgebaut und sind in einem dementsprechend ordentlichen Zustand. Vom Bewirtungssaal kann man Meer-seitig über zwei gesicherte Balkontüren auf ein begehbares Vordach gelangen. Im Grunde wäre es ein Balkon, wenn es dort ein Geländer gäbe. Über eine entsprechende Nachrüstung könnte man im Bedarfsfall nachdenken. Hofseitig, also auf der Vorderseite des Gebäudes, findet sich vor dem Bewirtungssaal eine große, schön gelegene Gastterrasse mit einer vorgelagerten Zone zum Parken von Fahrzeugen. Nachdem es an Platz nicht mangelt, ist die Größe der Terrasse den eigenen Bedürfnissen entsprechend anpassbar. Ebenso verhält es sich auch mit der Größe des Parkplatzes bzw. Anzahl der Parkplätze. MITTLERES GESCHOSS (WOHNETAGE) Von der Vorderseite/Hofseite des Gebäudes führen diverse Treppen in die unterschiedlichen Bereiche. So führt eine abschließbare Außentreppe nach oben auf die ca. 163,5 qm große Dachterrasse, von wo aus man die volle Szenerie der traumhaften Landschaft in vollsten Zügen genießen kann. Zwei weitere außenliegende Treppen und eine innenliegende führen nach unten in die derzeitige Wohnetage des mittleren Geschosses. Hier finden sich drei Wohnungen unterschiedlicher Größe. Die Nettogrundfläche dieser Räumlichkeiten (also nicht die Konstruktionsfläche) beträgt insgesamt etwa 206 qm, wobei die Flächen der Loggien voll berücksichtigt sind. Diese Wohnetage wurde etwa 2012 umfassend umgebaut, um einen Anbau erweitert und mit neuen Fenstern versehen. Die rechts gelegene, größte Wohnung (Whg. 1 - Nettogrundfläche Räume inkl. Loggia etwa 105 qm) hat vier Räume, eine offene Küche, ein Duschbad und ein separates WC. Als Freisitz steht eine große Loggia zur Verfügung. Diese Wohnung hat einen offenen Kamin und ist zudem an den auf Teneriffa seltenen, kälteren Tagen (Durchschnittstemperatur im Winter ca. 20 °C) sowohl mit einem Ofen, als auch mit einer Heizung (el. Marmor-Wandheizung) beheizbar. Die in der Mitte gelegene Wohnung (Whg. 2 - Nettogrundfläche Räume etwa 56 qm) ist die zweitgrößte. Sie hat drei Räume, eine offene Küche, ein Duschbad und ein separates WC. Einen Freisitz hat diese Wohnung noch nicht, jedoch ließe sich ein Balkon angabegemäß anbauen (Vorbereitungen hierzu wurden offenbar bereits getroffen). Die links gelegene Wohnung ist die kleinste (Whg. 3 - Nettogrundfläche Räume inkl. Loggia etwa 45 qm). Sie hat zwei Räume mit einer Kochnische und einem kleinen Duschbad sowie einer Loggia als Freisitz. Als Besonderheit ist zu den Wohnungen anzumerken, dass diese im Zuge der Umbauten durch Verbindungstüren miteinander verbunden wurden. Nachdem die Wohnungen teils als Ferienwohnungen vermietet wurden, erleichterte dies die Reinigungsarbeiten der Wohnetage. Hangseitig sorgt eine quer verlaufender, außenliegender Kriechschacht für eine gute Belüftung der innenliegenden Bäder/WCs. UNTERES GESCHOSS (HALLEN AUSBAUBAR) Im untersten Geschoss befinden sich aktuell 3 riesige unausgebaute Hallen mit jeweils einem großen Tor und einem Vorplatz davor sowie ein kleiner Sanitärraum mit Außenzugang. Zu diesen Hallen gelangt man über eine links vom Gebäude liegende Ab- bzw. Auffahrt. Diese Hallen dienen derzeit zum Parken von KFZ oder zum Lagern allerlei Dinge. Nachdem man von hier unten aufgrund der Hanglage ebenfalls einen wunderschönen Ausblick auf die Küste hat, würde es sich allerdings anbieten, die Hallen z.B. für Wohnzwecke umzubauen. ZUSTAND UND UM-/AUSBAUPOTENTIAL: Aufgrund der Bauweise mit Säulenstatik gibt es angabegemäß im Inneren des Gebäudes zwar vereinzelte Säulen, aber dafür so gut wie keine tragenden Wände. Die Grundrisse sind somit in allen Geschossen relativ frei umgestaltbar. Wie bereits beschrieben, könnte angabegemäß im mittleren Wohngeschoss ein Balkon angebaut werden. Im obersten Geschoss könnte das begehbare Vordach durch Hinzufügen eines Geländers zu einem Balkon umfunktioniert werden. Gem. Mitteilung des Eigentümers wäre im Bedarfsfall sowohl eine Aufstockung des Bestandsgebäudes, wie ggf. auch ein Neubau auf Basis (Umfang) des derzeitigen Fundaments offenbar möglich. Eine nachträgliche Aufstockung war wohl vom ursprünglichen Erbauer einst vorgesehen, was gem. Eigentümer den inzwischen entfernte überstehende Armierungseisen zu entnehmen war. Ob und inwieweit genau letztlich bauliche Erweiterungen und Maßnahmen tatsächlich möglich sind, müsste im Einzelfall mit der Baubehörde abgeklärt werden. Eine verbindliche Zusage bzgl. konkreter Umbau- und Neubaumöglichkeiten erfolgt an dieser Stelle nicht. Im Inneren sind die Räumlichkeiten allgemein in einem guten, gepflegten Zustand. Außen ist die vorderseitige Fassade und das Dach in einem guten Zustand. Die rückseitige, dem Meer zugewandte Fassade bzw. Gebäudeseite ist sanierungsbedürftig (das retuschierte Bild zeigt nicht den aktuellen Ist-Zustand). Nachdem die rückseitige Fassade ohnehin sanierungsbedürftig ist und die Rückseite nach Norden auf den Atlantik zeigt, also keine direkte Sonneneinstrahlung hat (also keine Wärmeproblematik), würde es sich anbieten, hier im Zuge der Fassadensanierung großflächig bodentiefe Fenster einzubauen und u.U. weitere Balkone anzufügen. So ließe sich der Blick auf den Atlantik und die Umgebung noch besser genießen. Auch die heutigen Hallen könnten mit solchen großen Fensterflächen ausgestattet werden.

Objekt-/Ortsangaben
Ort:

Icod de los Vinos

Region:
Teneriffa - Nordküste
Bundesland:
Santa Cruz de Tenerife
Land:
Spanien
Die vollständige Objektadresse wird im Exposé benannt.
Objekt-ID:
ai-CC07A

Eckdaten | Ausstattungsmerkmale
Immobilie Typ:

Finca

Nutzung:
Wohnen | Gewerbe
Anzahl Geschosse:
3
Wohnfläche ca.:
207,0 m²
Nutzfläche ca.:
395,0 m²
Grundstücksfläche ca.:
4.409 m²
Verfügbar ab:
sofort
Einliegerwohnung:
Ja
Anzahl der Wohneinheiten:
3
Zimmer Gesamt:
10
davon Schlafzimmer:
5
Badezimmer:
3
Separate WC:
7
KFZ-Stellplätze:
18
Stellplatzart(en):
Freiplatz | Garage
Features:
Kamin od. Schwedenofen Balkon od. Terrasse Garten Möbiliert Abstellraum Gäste-WC

Bausubstanz | Energieausweis
Zustand:
Gepflegt
Qualität der Ausstattung:
Standard
Zuletzt modernisiert/saniert:
2012
Konstuktionsart:
Massive Bauweise
Keller:
Nicht unterkellert
Energieausweis:
Es liegt kein Ausweis vor. Für diese Immobilie ist aufgrund Ihrer Eigenschaften / Besonderheiten / Kategorie angabegemäß kein Ausweis vorgeschrieben.

Ausstattung
--- ALLGEMEIN ---- • Fernblick • Nahezu Alleinlage mit guter Verkehrsanbindung • Größtenteils ebenes Grundstück • Voll erschossen (Strom u. Wasser) --- GEBÄUDE ---- • Große Dachterrasse mit traumhaftem Ausblick • Großer Gastronomiebereich mit hellem Bewirtungssaal, Theke und Außenterrasse und professionell ausgestatteter Küche (Edelstahl) • Großer Wohnbereich mit 3 Wohnungen mit (1x vier Räume ca. 105 qm NGF / 1x drei Räume ca. 56 qm NGF / 1x zwei Räume ca. 45 qm NGF, alle mit Meerblick) • 3 riesige Hallen (zum Parken oder für andere Zwecke nutzbar/umbaubar) • Hohe Decken (geschätzt etwa 2,8 bis 3,5 m) • Diverse Terrassen und Loggien • Im Wohngeschoss neue Fenster mit Isolierverglasung (ca. 2012) • Offener Kamin (Wohnung 1) • Schwedenofen (Wohnung 1) • Elektrische Marmor-Wandheizung In Wohnraum und Bad (Wohnung 1) • Einbauküchen • Möbilierung im Kaufpreis enthalten (mit Ausnahme sämtlicher Dekoartikeln) -- FLÄCHEN -- Gebäude-Konstruktionsflächen gem. Architektenplan von 2012: Oberstes Geschoss - Gastronomie (ca.): 177,61 qm (inkl. Gäste-WCs, ohne Abstellhäuschen) Mittleres Geschoss - Wohnen (ca.): 207,17 qm (inkl. Loggia, späterer Anbau noch nicht enthalten) Unteres Geschoss - Hallen (ca.): 186,43 qm = ZWISCHENSUMME (ca.): 571,21 qm zzgl. Anbau (ca.): 30,80 qm (inkl. Loggia) (Wert geschätzt, da noch nicht in den Plänen enthalten) = SUMME GESAMT (ca.): 602,01 qm - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Sonstige Nutzflächen: Dachterrasse (netto ca.): 163,5 qm Gästeterrasse (ca.): 130,0 qm Privatterrasse (ca.): 28,7 qm Abstellhäuschen (netto ca.): 6,4 qm - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Grundfläche/Gründung Gebäude mitsamt Anbau (bez. Edificatiòn) gem. Architektenplan von 2012: 254,62 qm

Preis | Investition
Kaufpreis:
1.200.000,- EUR
Kaufpreis Garage/Stellplatz:
15x Freiplatz
Im Kaufpreis enthalten
3x Garage
Im Kaufpreis enthalten
Provision für Käufer:
Provisionsfrei für Kaufende

Lagebeschreibung
Bitte fordern Sie das Exposé an, um die genaue Lagebeschreibung/Adresse der Finca sowie weitere Informationen (viele weitere Bilder und detaillierte Grundrisse der drei Geschosse) zu erhalten. Die Finca (vorwiegend flaches, ebenes Grundstück) liegt an einem Berghang etwa 500 Höhenmeter oberhalb einer idyllischen Küstenortschaft an der Nordküste Teneriffas (siehe Küstenabschnitt zwischen Los Silos - El Sauzal). Hier im immergrünen, malerischen Norden der Insel finden Sie die optimale Kombination aus Natur, Kultur und Freizeitgestaltung zur Entspannung. Ob Wandern, Baden, Bummeln oder kulinarisches Vergnügen. Alles ist hier zu finden und aufgrund der verkehrstechnisch günstigen Lage gut zu erreichen. Darunter insbesondere auch schöne Küstenabschnitte an der teils noch einsame wunderschöne Badebuchten abseits der bekannten Badestrände zu finden sind. Bis zum Ortszentrum des nahe gelegenen größeren Hauptortes sind es mit dem Auto bzw. dem Bus etwa 2,5 km. Der nächste Supermarkt ist nur ca. 1 km entfernt. Eine Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe und ist zu Fuß schnellstens erreichbar. Der Flughafen Teneriffa Nord (TFN) bei San Cristóbal de La Laguna ist über die Schnellstraße TF-5 in kürzester Zeit mit dem Auto erreichbar. Die Anreise gestaltet sich entsprechend leicht.

Sonstiges
Anfragen ohne vollständige Kontaktdaten und ohne Angabe einer gültigen Telefonnummer können wir leider nicht abschließend bearbeiten. Vergessen Sie daher bitte nicht, in Ihrer Anfrage auch Ihre Telefonnummer anzugeben. Dies erspart Ihnen und uns unnötigen zusätzlichen Schriftwechsel. Hinsichtlich der Flächenangaben weisen wir darauf hin, dass sich in Spanien die Wohnfläche nicht nach den deutschen Regeln, sondern nach den Konstruktionsflächen bzw. der Bruttogeschossfläche des Gebäudes berechnet. Soweit wir in den Beschreibungen Angaben zu Wohnflächen einzelner Wohnungen machen, haben wir daher auf Basis von Architektenplänen und Angaben des Eigentümers die Grundflächen der Räume einschließlich der Grundfläche vorhandener Loggien jeweils voll als Wohnfläche eingerechnet. Diese Angaben erfolgen jedoch unverbindlich und sind nur zur groben Orientierung gedacht. Die Flächenangaben gem. Architektenplan sowie weitere Angaben zu Nutzflächen finden Sie als Aufstellung unter der Beschreibung der Ausstattung. Kosten für die Eigentumsübertragung (z.B: Notar, Grunderwerbsteuer, o.ä.) sind vom Käufer zu tragen und nicht im Kaufpreis enthalten. Unser Angebot ist ausschließlich direkt an Sie als den tatsächlichen Kaufinteressenten gerichtet. Die Weitergabe empfangener Information an Dritte bzw. die Anforderung von Informationen für Dritte ist untersagt. Sämtliche Angaben zum Objekt erfolgen gem. den Mitteilungen, wie wir sie vom Verkäufer erhalten haben. Änderungen und Irrtümer sowie Zwischenverkauf vorbehalten. Es gelten unsere AGB. Dargestellte Pläne und Bilder sind entweder Eigentum von asgari immobilien oder wurden uns vom Eigentümer zur Bearbeitung und Verwendung zur Verfügung gestellt. Da auch zur Verfügung gestellte Bilder und Pläne von uns grundsätzlich zur Qualitätsverbesserung individuell nachbearbeitet oder neu gezeichnet werden, sind wir bezüglich aller dargestellten Bilder und Pläne entweder direkt Urheber oder Miturheber. Mit Verweis auf das Urheberrecht ist jegliches Verwenden unserer Bilder und Pläne durch Dritte ohne unsere ausdrückliche Genehmigung in Schriftsform strikt untersagt. Selbiges gilt für sämtliche hier und im Exposé zur Verfügung gestellte Beschreibungen und Aufstellungen. Denken auch Sie an den Verkauf Ihres Hauses oder Grundstücks? Dann sprechen Sie uns doch einfach an. Wir bewerten Ihre Immobilie. Für Sie kostenlos und völlig unverbindlich.

Links
Anfrage zum Objekt

Newsletter - Bleiben Sie gut informiert :

Zustimmung zur Datenverarbeitung gem. DSGVO*:
[ Unsere Datenschutzerklärung lesen Sie bitte hier ]

* Pflichtfelder

Immobilie verkaufen? Wir machen das!

Gerne bewerten wir Ihre Immobilie. Kostenlos und unverbindlich.

asgari immobilien

Christian Asgari
Dipl. Des. / Gepr. Immobilien Manager (gtw)

Maximilianstraße 2
80539 München

Tel: +49 (0)89 2424 4695
Fax: +49 (0)89 7240 3762

E-mail: info_at_asgari-immobilien.de